Mi. 05.09.2018 / 19:00 Uhr / blauer Saal

Christian Schmid & Eigets

 

Christian Schmid (ehem. Redaktor SRF 1 „Schnabelweid“) erzählt Geschichten über Sprache und unsere Spuren in der Welt und „Eigets“spielen alpine Tänze + Lieder auf alten schweizer Instrumenten.

 

christian-schmid-mundart.ch

Ein Video kann man hier kucken: Wort und Klang live

Veranstaltung auf facebook:  Christian Schmid & eigets im Volkshuus 

Eigets sind:

Susanne Jaberg: Geige, Halszither, Örgeli, singende Säge, Einhandflöte
Iris Keller: Gesang und Jutz, Geige, Häxeschit, Ukulele, Maultrommel
Thomas Keller: Halszither, Gitarre, Häxeschit, Mundharmonika
Lorenz Nejedly: Bassgitarre.

neolaendler.ch

EIGETS erzählt berndeutsche Geschichten vom Spurenmachen in der Musik und in der Welt, vom Unterwegssein und von Orten. Dabei geben die Geschichten der Musik Raum, damit sie sich mit dem Wort verbinden  kann. Wort und Klang stehen nicht nebeneinander, sondern sind zu einem Teppich verwoben, der die Zuhörenden trägt und forttragen soll. Die Musiker spielen alte Schweizer Tänze, Eigenkompositionen und Lieder mit  einem  Hauch Fernweh, das bis ins Mississippidelta, ins Land des Blues, reicht.

„Dem Zuhörer juckte das Bein, hüpfte das Herz, frohlockte das Ohr und lachte das Auge. […] Im Laufe des Abends wurde die Musik mit Schmids poetischer und philosophischer Erzählkunst verwoben. Die pure Freude an Worten, an Redewendungen, an Sprachkunst verband sich mit der mal lüpfigen, mal sentimentalen oder melancholischen Musik. […] Mit dem Engagement von ‚Eigets‘ gelang der Kulturkommission (Alte Kirche Wohlenschwil) ein veritabler Coup.“

Ticketreservation

Die Tickets können an der Abendkasse abgeholt werden

Zurück zur Konzertübersicht